Hajo

„Hojo Hojo Dodemo. Im Winter wird er ausgetragen – im Sommer kommt der Hajo!“

Jedes Jahr drei Wochen vor Ostern wird der Winter in Form einer Strohpuppe verbrand. Anschließend wird der Sommer Symbolisch, ein mit Papierblumen geschmückter Tannenbaum, durchs Ort getragen. An jedem Haus wird angehalten und der Hausbesitzer darf sich eine Papierblume vom Baum schneiden um ein bisschen Sommer zu bekommen. Als Dank werden für die Kinder Süßigkeiten ausgeworfen.
Die Strohpuppe und der Baum wird von den Kindern der 5. Klasse gebastelt.

 

Schreibe einen Kommentar